Kontakt

Die Schokoladenfabrik DARCIS

Entdecken Sie die Schokoladenmanufaktur des namhaften Chocolatiers Jean-Philippe Darcis, einen Steinwurf entfernt vom Vervierser Stadtzentrum, unweit des Einkaufszentrums Crescend'eau und des Rathauses ****.

Jean-Philippe Darcis, Botschafter belgischer Schokoladenkultur und Pionier des „Macaron“ in Belgien öffnet Ihnen die Tore seiner Schokoladenmanufaktur in Verviers. Der international vielfach ausgezeichnete Konditor und Chocolatier ist ständig auf der Suche nach Innovation. Er sammelt Preise wie andere Briefmarken und darf sich, als Laureat des „Prix international du Chocolat belge“ 2001, auf Lebenszeit „Ambassadeur du Chocolat Belge“ nennen. Die Chocolaterie Darcis umfasst einen Shop, einen Verkostungsraum, Produktionswerkstätten, eine Akademie für Feinbackwaren und ein Schokoladenmuseum. Ihre Besichtigung mit Audioguide endet an den Werkstätten, wo Sie den Chocolatiers bei der Arbeit über die Schulter schauen können. So werden Sie in sämtliche Geheimnisse der Schokoladenherstellung eingeweiht!

Im neu geschaffenen Museumsbereich lässt ein mehrsprachiger Audioguide Sie das Verfahren der Schokoladenherstellung von der Kakaobohne bis zur Praline verfolgen.

  • Geschäft
  • Parkplatz
  • Busparkplatz
  • Seminarräume
  • Garderobe
  • Sanitäranlagen

Info visit

  • Montag bis Samstag: 9.00 ► 18.00. Sonntag: 13.00 ► 18.00 - letzte Zulassung für die Eingänge: 16.30

  • 1:30
  • Durchgehend freie Besichtigungen für Einzelpersonen
  • 2:00
  • Esplanade de la Grâce, 1
  • 4800 Verviers
  • Belgique
  • 50.59104
  • 5.86558
  • 11

Sprache(n)

Sprache(n) DeutschSprache(n) EnglischSprache(n) FranzösischSprache(n) NiederländischSprache(n) Sprache(n) Sprache(n) Sprache(n)

Prices

  • Aufpreis

    Kinder 0-6 Jahren: kostenlos

Das Fremdenverkehrsamt Pays de Vesdre ist derzeit auf unbestimmte Zeit geschlossen.

Unser Empfangsbüro ist von den Überschwemmungen in unserem Land stark betroffen, und wir können Sie leider nicht sofort empfangen.

Wir freuen uns darauf, Sie wieder begrüßen zu dürfen, sobald es die Situation erlaubt (Oktober 2021).

Wir entschuldigen uns im Voraus für die Unannehmlichkeiten und danken Ihnen für Ihr Verständnis!

Das Team des Maison du Tourisme du Pays de Vesdre ASBL